Bio Erdnussbutter

Whole Earth Bio Erdnussbutter: Das Powerfood im Glas!

Peanut-Lovers aufgepasst – hier kommt das neue Must-Have für die Küche! Aus den US-amerikanischen Haushalten nicht mehr wegzudenken, erobert die Erdnussbutter seit einigen Jahren zunehmend auch die Küchen hier in Deutschland. Kein Wunder! Denn das Superfood im Glas ist nicht nur unglaublich lecker – dank seiner hochwertigen Nährstoffe macht die Bio Erdnussbutter auch einen perfekten Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung aus. Egal, ob klassisch als Brotaufstrich, in Smoothies, für herzhafte Pfannengerichte oder pur als Snack: Lerne die Vielseitigkeit der Bio Erdnussbutter kennen und lass‘ dich von den Vorteilen der Whole Earth Peanut Butter begeistern.

Ist Erdnussbutter eigentlich gesund?

Die Antwort lautet: Ja! Ungesättigte Fettsäuren, pflanzliches Protein, wichtige Vitamine und Mineralstoffe – das alles ist in einer Erdnussbutter enthalten und wichtig für einen gesunden und schönen Körper. Besonders Vitamin E ist hier zu erwähnen, welches man in Erdnüssen in vergleichsweise großer Menge findet und eine antioxidative Wirkung besitzt. Diese schützt deinen Körper vor sogenannten „freien Radikalen“, die deinen Zellen schaden können; häufig werden damit auch Krankheiten und Alterungsprozesse in Zusammenhang gebracht. Mit Vitamin E sorgst du aber nicht nur für ein besseres Haar- und Hautbild, auch deine Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit können mit diesem Antioxidans verbessert werden. Für starke Nerven sind das Vitamin B1 sowie Magnesium zuständig. Beide Nährstoffe sind reichlich in Erdnussbutter enthalten und tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Darüber hinaus findest du noch die Mineralstoffe Phosphor, Mangan, Folat und Niacin, die zum Erhalt von Knochen und Zähnen, einer guten Bindegewebsbildung, zur Stärkung des Immunsystems und einer schöneren Haut beitragen. So bist du mit einer Bio Erdnussbutter sowohl von innen als auch von außen top aufgestellt und kannst gut versorgt in den Tag starten! Beachte aber: Natürlich kann Erdnussbutter auch ungesund sein. Auf dem Markt gibt es mittlerweile viele Sorten, die mit Zucker und Palmöl zugesetzt sind – das ist weder für dich noch für die Umwelt gut. Außerdem ist Erdnusscreme mit 54 Gramm Fett pro 100 Gramm eine richtige Kalorienbombe, sodass du sie lieber in Maßen genießen solltest.

Bio Erdnussbutter: Ideal zum Abnehmen und für den Muskelaufbau

Die Kombination aus hochwertigem Eiweiß und gesunden Fetten macht die Erdnussbutter zu einem wahren Power-Snack. Vor allem für Sportler ist der hohe Proteingehalt des Superfoods interessant, denn dieser ist wichtig für den Muskelaufbau und die Muskelerholung. Aber auch für den Aufbau von Knochen sowie für gesunde Organe, Haut und Nägel sind Proteine essentiell. Im Vergleich zu anderen Nüssen haben Erdnüsse hier ganz klar die Nase vorn: Ganze 28 Gramm Eiweiß sind in 100 Gramm Erdnüssen enthalten, in einem Erdnussbutter-Aufstrich von 30 Gramm stecken ca. 9 Gramm Protein. Da es sich hierbei um pflanzliches Eiweiß handelt, ist die Bio Erdnussbutter von Whole Earth also auch eine tolle Ergänzung auf dem Speiseplan von Vegetarierinnen und Vegetariern sowie Veganerinnen und Veganern. Wusstest du, dass Erdnussbutter dir trotz des hohen Kaloriengehalts beim Abnehmen helfen kann? Die in der Creme enthaltenen Ballaststoffe unterstützen dich nämlich nicht nur bei der Verdauung, sondern machen auch lange satt. Heißhungerattacken kannst du also ganz einfach mit einem Löffel unserer leckeren Whole Earth Erdnussbutter den Kampf ansagen! Darüber hinaus kurbelt das enthaltene Protein deinen Stoffwechsel und somit die Fettverbrennung an. Da in der Peanutbutter nicht viele Kohlenhydrate enthalten sind, ist sie auch optimal für eine Low-Carb-Diät geeignet – vorausgesetzt natürlich du kombinierst den leckeren Brotaufstrich nicht mit einer Scheibe Brot oder einer anderen Kohlenhydratquelle…

Einfach gut für dich: Das Besondere an der Whole Earth Bio Erdnussbutter

Einmal angefangen zu löffeln – da wird es schon schwer wieder aufzuhören. Mit der Bio Erdnussbutter von Whole Earth erhältst du nämlich ein Genussmoment mit Suchtpotenzial! Da bei uns Natürlichkeit an oberster Stelle steht, wird die zarte Creme auch aus 100 % natürlichen Zutaten hergestellt. Konservierungsstoffe oder andere Zusätze wie Palmöl und Zucker sind hier fehl am Platz. Lediglich eine klitzekleine Prise Salz fügen wir der Peanutbutter hinzu, die ihr einen extra Pfiff verpasst und sie zu einem unglaublichen Geschmackserlebnis macht. Für die Herstellung der Whole Earth Erdnussbutter werden die leckeren Bio-Erdnüsse zuvor geröstet und anschließend zu einem köstlichen Mus gemahlen. Die Nusshaut bleibt dabei dran, denn in ihr stecken wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die dein Körper lieben wird. Je nachdem, ob du dich für die Erdnussbutter cremig oder Erdnussbutter crunchy entscheidest, sind in deiner neuen Lieblings-Peanutbutter kleine Erdnuss-Stückchen enthalten oder nicht. Während die Erdnussbutter cremig mit einer unfassbar zarten Textur überzeugt, erhält die Erdnussbutter crunchy durch die knusprigen Stückchen einen einzigartigen Biss. Beide punkten aber mit einem vollen Aroma und unglaublich köstlichen Geschmack.

Alle Vorteile unserer Peanutbutter auf einen Blick:

  • Bio-Produkt aus 100 % natürlichen Zutaten
  • Ausschließlich erlesene, geröstete Erdnüsse mit Nusshaut
  • Gentechnikfrei und eine künstlichen Zusätze und Konservierungsstoffe
  • Kein Zusatz von Zucker und Palmöl
  • Pflanzliche Eiweißquelle, die für Vegetarier/innen und Veganer/innen geeignet ist
  • Reich an ungesättigten Fettsäuren
  • Reich an Ballaststoffen, Vitamin E und B1, Magnesium, Phosphor, Mangan, Folat und Niacin
  • Unglaublich vielseitig einsetzbar
Wir von Whole Earth haben es uns zur Aufgabe gemacht, nicht nur eine gesunde Erdnussbutter für dich, sondern auch für Mutter Erde zu kreieren. Dabei setzen wir auf eine ökologische Landwirtschaft ohne Gentechnik und Ackergifte, die unseren Planeten schont. Zudem stammen unsere Bio-Erdnüsse seit mehr als 30 Jahren von zertifizierten Betrieben aus dem Fernen Osten. Wusstest du, dass Erdnüsse generell gut für die Erde sind, da sie dem Erdboden viel zurückgeben? Für die Verpackung unserer Erdnussbutter verwenden wir ausschließlich wiederverwendbare und recyclingfähige Stoffe: Während die Gläser aus einem hohen Anteil aus Altglas bestehen, sind die Etiketten auf dem Glas und dem Karton aus FSC-Materialien, die dann mit einem wasserbasierten Kleber beklebt werden. Auf Plastik wird bei der Whole Earth Bio Erdnussbutter verzichtet. So nutzen wir beispielsweise Papier- statt Plastiksiegel und kommen damit unserem Ziel für eine bessere Umwelt ein klein wenig näher.

Was ist der Unterschied zwischen Erdnussbutter und Erdnussmus?

Sowohl die Erdnussbutter (bzw. Erdnusscreme) als auch das Erdnussmuss werden aus pürierten Erdnüssen hergestellt. Beide enthalten also eine Menge an ungesättigten Fettsäuren, pflanzlichem Protein, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, die ein Muss für einen gesunden Lebensstil sind. Der einzige Unterschied zwischen beiden Sorten ist, dass der Erdnussbutter häufig noch Zutaten zugesetzt werden, während das Erdnussmus zu 100 % aus Erdnüssen besteht. Dies beeinflusst natürlich nicht nur den Geschmack, sondern vor allem auch die Konsistenz des Produktes. Somit wird Erdnussmus häufig milder im Geschmack wahrgenommen, in der Konsistenz ist es eher flüssig und klebrig. Erdnussbutter schmeckt dagegen intensiver und ist von der Konsistenz her fester bzw. „buttriger“. Aus diesem Grund ist sie auch als leckerer Brotaufstrich so beliebt. Da der Erdnussbutter vieler herkömmlicher Hersteller aus dem Supermarkt häufig diverse Zusatzstoffe zugefügt werden, die teilweise ungesund sind, hat das naturbelassene Erdnussmus aber bei vielen einen besseren Ruf. Wir von Whole Earth können dich aber vom Gegenteil überzeugen, denn in unserer Bio-Erdnussbutter stecken nur natürliche Inhaltsstoffe, die gut für dich und deinen Körper sind. Einzigartiger Geschmack inklusive!

Bio Erdnussbutter von Whole Earth – ein wahrer Allrounder in der Küche

In jedem Glas unserer Whole Earth Bio Erdnussbutter ohne Zucker findest du eine große Vielzahl an Möglichkeiten für leckere Mahlzeiten und Snacks. Dabei ist es ganz egal, ob süß oder herzhaft: Peanutbutter ist ein wahrer Allrounder und dein neuer treuer Begleiter in der Küche. Der absolute Klassiker ist dabei natürlich das Erdnussbutterbrot. Als gesunder Brotaufstrich schmeckt die Whole Earth Nussbutter pur einfach hervorragend zu dunklem Vollkornbrot, du kannst sie aber auch mit etwas Marmelade bestreichen – und schon hast du die gesündere Variante eines Peanutbutter-Jelly-Sandwichs. Derzeit beliebt ist außerdem die Kombi aus Brot, Erdnusscreme und Früchten als Belag. In den sozialen Netzwerken kursieren immer wieder Bilder und Videos von Erdnussbutterbroten mit Banane, Apfel und Erdbeeren, bei denen uns einfach das Wasser im Mund zusammenläuft. Die Herzhaften unter euch können das Obst ganz leicht durch leckeres Gemüse wie Kürbis, Sellerie oder Karotten austauschen.

Werte deine Gerichte im Nu mit unserer Whole Earth Erdnussbutter auf

Eine weitere Möglichkeit unsere leckere Bio Erdnussbutter zu verzehren, ist sie als Topping für jegliche Gerichte zu verwenden. Deinem Porridge oder Müsli zum Beispiel verleiht sie noch eine interessante Note – gerade in der Crunchy-Variante sorgt sie für einen leckeren Extra-Biss. Auf deiner Portion Pfannkuchen stiehlt sie als gesunde Alternative einfach jeder Haselnusscreme die Show, denn mit ihr kannst du guten Gewissens schlemmen, ohne aber auf einen köstlichen Geschmack zu verzichten. Und falls du deinem selbstgemachten Power-Smoothie noch etwas hochwertiges Protein verpassen willst, bist du ebenfalls mit der Whole Earth Erdnussbutter gut bedient. Auch zum Backen und Kochen ist die Bio Erdnussbutter ohne Zucker ein absolutes Must-Have. Besonders zum Verfeinern von Gebäck und Desserts wird sie gerne verwendet, da sie Kuchen, Muffins, Cookies & Co. eine nussige Note verleiht. Dass insbesondere Schokolade und Erdnuss einfach unschlagbare Kombipartner sind, hat die Süßwarenindustrie aber schon lange erkannt. Nicht umsonst gehört Snickers zu den beliebtesten Schokoriegeln hier in Deutschland! Mit Whole Earth kannst du also leckere Süßspeisen kreieren und noch dazu dir und deinem Körper etwas Gutes tun. Du hast keinen süßen Zahn und stehst eher auf salziges und herzhaftes Essen? Kein Problem, denn nicht nur Süßes schmeckt mit Erdnussbutter. Als Grundlage für herzhafte Saucen kannst du diversen Reis-, Nudel- und Gemüsegerichten einen asiatischen Touch verleihen, der einfach unwiderstehlich ist.
HALLO SUPPENFREUND!

Durch die Empfehlung eines Freundes bekommst du einen exklusiven Rabatt in Höhe von 10,00 € auf deinen Erstkauf.* Drei einfache Schritte zu deinem Einkaufsvorteil:

Produkte in den Warenkorb legen

10 € Rabatt werden automatisch abgezogen

Kauf abschließen und dabei sparen

*Dieses Angebot gilt nur für Neukunden ab einem Bestellwert von min. 20 € und ist einmal pro Haushalt einlösbar. Keine Barauszahlung möglich, nicht mit anderen Aktionen bzw. Gutscheincodes kombinierbar. Der Discount in Höhe von 10 € wird ab einem Warenkorbwert von 20 €